Eiskonfekt mit gebrannten Mandeln

Rezept für 24
Eiskonfekt mit gebrannten Mandeln

IMG_5356.JPG
Zutaten:
150g Kuvertüre (Zartbitter)
120g Zartbittersckokolade
100g Schlagsahne
10g Kokosfett
100g Karamellaufstrich
100g gebrannte Mandeln
Pralinenförmchen

Und so geht’s:

Zuerst schmelzt ihr die Kuvertüre in einem heißen Wasserbad. Dann gießt ihr die Pralinenförmchen mit der Kuvertüre aus , so dass alles bedeckt ist. Dann stellt ihr die Förmchen für 5 Minuten kalt und wiederholt diesen Schritt nochmal.
IMG_5357.JPG
Wenn die Schokolade in den Förmchen fest geworden ist , kann je Förmchen eine gebrannte Mandel hinein gelegt werden.
Darüber verteilt ihr ein wenig von dem Karamellaufstrich mit einem Teelöffel. Danach sollte das ganze wieder kalt gestellt werden, solange ihr den nächsten Schritt vorbereitet.
IMG_5358.JPG
Die Schokolade zerteilt ihr in Stücke und schmelzt diese zusammen mit der Sahne und dem Kokosfett bei schwacher Hitze in einem Wasserbad. Dabei ständig mit dem Schneebesen umrühren.

Nun kann die Schokolade auf den abgekühlten Förmchen verteilt werden. Ihr könnt die Förmchen jetzt ganz ausfüllen.
Die restlichen Mandeln könnt ihr klein hacken und dann noch darüber streuen. Bis zum Verzehr müsst ihr das ganze in den Kühlschrank stellen. Und fertig ist eine tolle Leckerei die sich auch super als kleines Geschenk oder Mitbringsel eignet.