Schoko Kokos Cupcakes

Rezept für 24
Mini Schoko Kokos Cupcakes

IMG_5466.JPG
Zutaten für den Teig:
70g weiche Butter
200g Zucker
1 Päkchen Vanillezucker
1 Ei
200 ml Milch
300g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
80g Kakaopulver
75g Raspelschokolade

Zutaten für die Creme:
200g Puderzucker
100g weiße Schokolade
125g Butter
80ml Kokosmilch
1 TL Vanilleextrakt
200g Frischkäse

Zutaten für die Deko:
Kokosraspeln

Und so geht’s:

Ihr heizt den Backofen auf 170 Grad vor und legt euch schon mal das Mini-Muffinblech mit den Papierförmchen aus.

Nun rührt ihr die Butter mit einem Mixer geschmeidig und gebt den Zucker und Vanillezucker hinzu. Dann kommt das Ei zusammen mit dem Mehl, Kakaopulver und dem Backpulver dazu und alles wird mit der Milch und der Buttermasse verquirlt.
Jetzt werden die Schokoraspeln untergehoben.
Dann könnt ihr den Teig in die Papierförmchen füllen und etwa 20 Minuten bei 170 Grad backen .

Während der Backzeit könnt ihr die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und dann etwas abkühlen lassen. Die Butter schlagt ihr mit dem Mixer cremig und gebt dann die weiße Schokolade dazu. Nun können der Puderzucker, das Vanilleextrakt und die Kokosmilch dazu. Alles gut vermengen. Zum Schluss noch den Frischkäse unterrühren und kalt stellen.

Nach der Backzeit holt ihr die Muffins aus dem Ofen und lasst sie abkühlen.

Wenn die Muffins dann abgekühlt sind, könnt ihr die Creme mit einem Spritzbeutel darauf verteilen.

Zur Dekoration einfach ein paar Kokosraspeln darüber streuen.

IMG_5467.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s