Prjaniki

Rezept für 36
Prjaniki (russisches Quarkgebäck)

20140508-185134.jpg
Zutaten für den Teig:
3 Eigelb
300g Zucker
500g Speisequark
100ml Sonnenblumenöl
80ml Milch
2 Packungen Vanillezucker
2 Packungen Backpulver
1kg Mehl

Zutaten für die Glasur:
3 Eiweiß
1 Packung Puderzucker

Und so geht’s:

Ihr heizt den Backofen auf 180 Grad vor und mischt den Zucker und Vanillezucker mit dem Eigelb und schlagt alles zusammen auf. Danach gebt ihr den Quark, das Öl und die Milch hinzu und verrührt alles gut. Zum Schluss nach und nach das Mehl und das Backpulver darüber sieben und alles zu einem Teig kneten.

Jetzt könnt Ihr den Teig etwa 1,5cm dick ausrollen und runde Kreise ausstechen. (Ergibt 2 Backbleche) Jetzt können die Prjaniki auch schon in den Backofen für etwa 15 Minuten.

Nun schlagt ihr für die Glasur das Eiweiß mit dem Puderzucker auf und bestreicht die heißen Prjaniki damit.
20140508-185143.jpg

Advertisements

2 Kommentare zu “Prjaniki

    • Liebe Melli,
      mich freut es sehr, dass dir mein Rezept gefällt. Ich werde bald weitere meiner Lieblingsrezepte online stellen sobald ich aus dem Urlaub komme😉 Vielleicht ist ja noch etwas für dich dabei 🙂
      Vielen Dank & sonnige Grüße aus Miami,
      Kate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s